Kursens mål är att du ska få vidgade kunskaper inom ett aktuellt forskningsområde i tysk litteraturvetenskap. Ett ytterligare mål är att du ska uppöva förmågan att utföra en mindre forskningsuppgift inom det aktuella forskningsområdet.

Tema våren 2017: Gehen in der Stadt. Bewegung und Raum in der Metropole

Um 1900 bilden Metropolen wie Berlin und Wien wichtige Zentren moderner Literatur und Kultur. Die neuen Erfahrungen der Großstadt – wie Masse, Beschleunigung oder Warenkultur – werden aber auch selbst zum Gegenstand neuer, spezifisch urbaner Schreibweisen. Der sich treiben lassende Flaneur wird zu einer der bedeutendsten Figuren in der Literatur, in Essays aber auch im neuen Medium Film. Sein scheinbar zielloses Gehen und flüchtiges Beobachten werden zu einem Ideal der Aneignung des urbanen Raumes, das bis heute seinen Nachklang findet.

Im Seminar lesen wir Romane und kürzere literarische Texte, aber auch kurze Essays und Texte aus dem Bereich der Kulturtheorie, die sich mit dem Thema Bewegung und urbaner Raum auseinandersetzen. Ausgehend von der Zeit ab 1900 werden wir anschließend einen Bogen schlagen zu Variationen und Abwandlungen des Flanierens in Literatur und Film des ausgehenden 20. Jahrhunderts. Theoretisch eingerahmt und ergänzt wird die Lektüre durch Forschungstexte aus dem Bereich der Raumtheorie.

Kursliteratur

Peter Altenberg: Ashantee (1897) (Material auf Mondo)
Simmel, Georg, Die Großstädte und das Geistesleben (1903) (Material auf Mondo)
Robert Müller: Irmelin Rose oder Die Mythe der großen Stadt (1914) (Material auf Mondo)
Alfred Döblin: Berlin Alexanderplatz (1929)
Irmgard Keun: Das kunstseidene Mädchen (1932)
Walter Benjamin: Die Wiederkehr des Flaneurs. Franz Hessels Spazieren in Berlin (1929) (Material auf Mondo)
Alexander Mitscherlich: Die Unwirtlichkeit unserer Städte. Anstiftung zum Unfrieden (1965) (Material auf Mondo)
Peter Handke: Die offenen Geheimnisse der Technokratie (1974) (Material auf Mondo)
Michel de Certeau: Gehen in der Stadt. In: Kunst des Handelns (1980) (Material auf Mondo)
Ulrich Peltzer: Teil der Lösung (2007)

Filme

Berlin – Sinfonie der Großstadt (D); R: Walther Ruttmann, 1927
Der Himmel über Berlin (D); R. Wim Wenders, 1987

Weitere Texte werden in Absprache mit den Kursteilnehmer Innen ausgewählt.

Weitere hilfreiche Literatur

Hallet, Wolfgang; Birgit Neumann (Hg.): Raum und Bewegung in der Literatur. Die Literaturwissenschaften und der Spatial Turn. Bielefeld 2009.
Kimmich, Dorothee; Tobias Wilke: Einführung in die Literatur der Jahrhundertwende. Darmstadt 2006.
Kimmich, Dorothee; Rolf Günter Renner; Bernd Stiegler (Hg.): Texte zur Literaturtheorie der Gegenwart. Stuttgart 2008.
Lotman, Jurij: The structure of the artistic text. Ann Arbor 1977.